Wir möchten mit euch feiern! – 5 Jahre Fanprojekt Meppen

Das Fanprojekt Meppen feierte am 01. Mai 2019 seinen 5. Geburtstag. Für uns ist das der erste erreichte Meilenstein in unserer Arbeit.
Wir möchten dieses Ereignis ein wenig mit euch feiern! Am 14.06.2019 laden wir Sie/Euch zu einer kleinen Feierlichkeit auf die Südtribüne der Hänsch-Arena ein. Es erwartet Sie ein musikalisches Programm mit dem Singer-Songwriter „Jonas Egbers“ und der Band „AcousDICK“. Das Highlight findet am Abend um 19:30 Uhr statt. Nadim Rai hält eine spannende und emotionale Lesung über die Ultrakultur in Syrien. Die Lesung trägt den Namen „Fankultur im Kriegsgebiet: Fußball ist unsere Waffe“. Wir freuen uns sehr darauf, ihn bei uns begrüßen zu dürfen!

Timetable: 17 Uhr Beginn & Begrüßung, 17:15 Uhr Live on Stage: Singer-Songwriter „Jonas Egbers“, 18:30 Uhr Live on Stage: „AcousDICK“, 19:30 Uhr Lesung „Fankultur im Kriegsgebiet: Fußball ist unsere Waffe“ (Nadim Rai)


Der Eintritt ist frei! Ein Teil der Einnahmen aus Snacks und Getränke wird für einen guten Zweck gespendet.
Wir freuen uns auf euch!

Euer Fanprojektteam
Lisa & Simon

Ben Redelings & Uli Borowka zu Gast in Meppen

Am 17. Januar 2019 fand die Veranstaltung mit Ben Redelings in Meppen statt. Ben Redelings war nun bereits das vierte Mal zu Gast in Meppen.

Er kam nicht alleine nach Meppen, sondern in Begleitung des ehemaligen Fußballprofis Uli Borowka, auch „die Axt“ genannt. Auf äußerst sympathische Art und Weise unterhielten sich beide über alte Zeiten im Profisport, sowie über die ein oder andere Legende im Fußball. Den Zuschauern wurde die Möglichkeit geboten, durch lustige und fast unglaubwürdige Geschichten, hinter die Kulissen und in die „Kabine“ des Profifußballs zu schauen.

Veranstaltet wurde die Lesung vom Meppener Fanprojekt in Kooperation mit dem Jugend- und Kulturzentrum JAM. Ein großes Dankeschön geht an die Kleinstadtkinder, die für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt haben.

Es war ein Fest!

Wahnsinn! – Ausverkaufter Sonderzug nach Kaiserslautern

Wir sind immer noch sprachlos! Vielen Dank für das Interesse und die Teilnahme an der Fahrt zum Betzenberg am 18.05.2019.

Und ein riesen Lob an die Fanszene Meppen, die dieses unvergessliche Ereignis mit Leidenschaft und Engagement möglich macht und auf die Beine stellt.

Mit über 700 Meppenern geht es im Sonderzug nach Kaiserslautern. Wir können es jetzt schon kaum erwarten und freuen uns auf dieses Highlight der zweiten Saison in der dritten Liga!

Fanprojekt Meppen empfängt Fanprojekt München -Blau-

Am 07.10.2018 empfing nicht nur der SV Meppen nach Jahren die „Münchener Löwen“, sondern auch bei uns im Fanprojekt kündigte sich Besuch an.

Das Fanprojekt München bot nach Meppen eine U18 Tour mit Übernachtung an und ließ es sich nicht nehmen, am Spieltag im Fanhaus Meppen vorbeizuschauen. Das Fanprojekt Meppen bot am Spieltag ein Fan-Frühstück an. Somit war gut was los im Fanprojekt Meppen. Die Stimmung war ausgelassen und euphorisch.

Wir möchten uns beim Fanprojekt München für den Besuch und den freundlichen kollegialen Austausch bedanken.

Tipp! Über unsere aktuellen Veranstaltungen wie z.B. die U18 Fahrten, das Fan-Frühstück oder Lesungen, halten wir euch über unsere Facebook Seite stets auf dem Laufenden. Einfach die Seite „Fanprojekt Meppen“ abonnieren und schon verpasst ihr keine Aktion oder Veranstaltung mehr! https://www.facebook.com/fanprojektmeppen/

 

Fahr doch mal auswärts!

In der neuen Saison 2018/2019 bieten wir vermehrt Fahrten zu den Auswärtsspielen des SV Meppen ab 13 Jahren an. Die Fahrten finden unter dem Motto „Fanprojekt Supporters“ statt. Mit nun eigenem Banner steht bei uns die Erfahrung einer positiven Fankultur im Vordergrund. Das Banner wird auf der Fahrt und in den Stadien bei den Auswärtsspielen eigenverantwortlich von den Jugendlichen und jungen Erwachsenen Fans genutzt und betreut.

Haltet unsere Seite auf Facebook im Blick um zu erfahren, wo es als nächstes hingeht!  https://www.facebook.com/fanprojektmeppen/

Du möchtest mitfahren? Dann los! Melde dich entweder über unsere Seite auf Facebook oder per Whatsapp bei uns: 0152 08963019 (Lisa) & 0152 08963018 (Simon)

Und liebe Eltern! Es handelt sich bei der Fahrt natürlich um eine Nikotin- und Alkoholfreie Fahrt für die Teilnehmer, außerdem benötigen wir generell für alle U18 Mitfahrer/Mitfahrerinnen eine unterschriebene Einverständniserklärung von Ihnen. Die Einverständniserklärung finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage unter der Rubrik Downloads.

Wir freuen uns auf eine starke Saison mit euch!

Sportjournalist Ronny Blaschke zu Gast im Fanhaus

Am Freitag, den 17.08.2018 um 19:30 Uhr, ist Sportjournalist Ronny Blaschke zu Gast im Fanhaus!

Der Eintritt ist frei, allerdings würden wir uns über Anmeldungen vorab sehr freuen, da wir nur begrenzte Plätze haben.

Kontaktdaten:
Email: info@fanprojektmeppen.de
Telefon: 05931/4964287

Wir freuen uns auf einen höchst interessanten Abend mit einem sehr brisanten Thema!

Stadionführung in der Hänsch-Arena Meppen!

Am 24.07.2018 fand die zweite, vom Fanprojekt Meppen organisierte Ferienpassaktion statt. Um 13:30 Uhr ging es im Fanhaus an der Herzog-Arenberg-Straße los. Insgesamt nahmen 21 Kinder an der Aktion teil.

Vorab stellten Lisa Schwarz und Simon Gottschling ihre Arbeit im Fanprojekt vor. Anschließend ging es zur Stadionführung in die Hänsch-Arena. Die Führung übernahm der neue Pressesprecher des SV Meppen Thomas Kemper. Die geplante Trainingseinheit fand auf Grund der heißen Wetterbedingungen nicht statt. Abschließend durften wir im neu renovierten VIP Raum des Stadions gemeinsam essen (ein riesen Dankeschön geht an Moni, die uns jedes Jahr lecker bekocht).

Bedanken möchten wir uns auch bei Thomas Kemper, für die gelungene und interessante Stadionführung und bei der Geschäftsstelle des SV Meppen für die Zusammenarbeit.

Erste Fanprojekt-Ferienpassfahrt zum Signal Iduna Park Dortmund!

Am 19. Juli 2018 besuchten 33 Kinder im Alter zwischen 10-14 Jahren des Ferienpasses Meppen den Signal Iduna Park in Dortmund. Betreut und organisiert wurde die Fahrt vom Fanprojekt Meppen in Kooperation mit dem Fanprojekt Dortmund.

Die Teilnehmer besuchten den Dortmunder Fanshop und genossen eine Führung durch das Stadion. Der Mitarbeiter Herr Gosmann vom Dortmunder Fanprojekt erklärte den Teilnehmern eindrucksvoll, wo die Dortmunder Heimfans an Spieltagen stehen und wo die Gästefans Platz nehmen dürfen. Zudem wurde uns gezeigt, wie der Rasen gepflegt und bewässert wird. Hier hieß es! „Rasen betreten oder anfassen strengstens untersagt!“ Anschließend ging es in den Pressebereich und in die Kabine der Mannschaft. Anhand der Autogrammkarten über den jeweiligen Plätzen war zu erkennen, wo welcher Spieler in der Kabine seinen festen Platz hat. An der Stelle wurden fleißig Bilder und Videos gesammelt, denn solch einen Moment wollte sich jeder bildlich festhalten. Nach einem Mittagessen in der Dortmund Kantine ging es zur letzten Station, das Borusseum (das Borussia Dortmund-Museum). Hier haben sich alle Teilnehmer einen geschichtlichen Eindruck zum Verein und zur Dortmunder Fankultur verschaffen können. Als der Bus zur Abfahrt in die Heimat nach Meppen bereit stand waren sich alle Kinder einig, wir hätten auch noch etwas länger