Kooperation mit Beratungsstelle

Das Fanprojekt Meppen ist Mitglied in verschiedenen Netzwerken. Oftmals sehr sportlicher Natur. Am Donnerstag den 26.10. lernten die Mitarbeiter vom Fanprojekt Herrn Barlage kennen. Er ist Sozialpädagoge und Gewaltberater/ Gewaltpädagoge (MGM). Über seine Beratungsstelle wird das Beratungsangebot: „Männer gegen Männer-Gewalt“ angeboten. Obwohl beide Mitarbeiter vom Fanprojekt Sozialarbeiter/ Sozialpädagogen sind und im Studium sehr viel über Beratung und deren Anwendung gelernt haben, ist es am mancher Stelle nicht verkehrt, sich an externe Profis zu wenden. Klar ist; Lisa und ich haben immer ein offenes Ohr für jeden Fan und jedes Problem und wir bieten im Fanhaus individuelle und verschwiegene Beratung an. Dennoch kann es Themen geben, die ein spezielles und anderweitiges Setting benötigen. Wir sind jedes Wochenende im Stadion und bieten auch lustige, freizeitpädagogische Angebote an, da ist die Hemmschwelle bei manchen Themen vielleicht zu groß. Gerade Gewalt und die Geschichte dahinter, ist vielen unangenehm und wird nicht gerne offen angesprochen. Herr Barlage ist es wichtig, dass Männer auch mit Männern über das Thema Gewalt reden können. Dabei wird Gewalt nicht immer pauschal als negativ bewertet. Niemand muss sich für ein Problem schämen und es gibt viele Möglichkeiten, mit Gewalt umzugehen.

Wer mehr über das Thema erfahren möchte, kann sich vertraulich an Lisa und mich wenden, oder telefonisch Informationen bekommen. Beratungen können in Meppen, Lingen oder Nordhorn etc. angeboten werden. Telefonisch ist die Beratungsstelle unter 0591 96620020 zu erreichen.

Ich bedanke mich für das nette Gespräch bei Herrn Barlage und sein Interesse an der Arbeit vom Fanprojekt. Weiter freue ich mich, dass das Fanprojekt starke Kooperationspartner an der Seite hat.

Liebe Grüße Simon

About Simon Gottschling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*